Leverkusen | Vollzeit / Teilzeit möglich | unbefristet | Mobiles Arbeiten

Das können Sie für uns tun

  • Weiterentwicklung der Prozesse & Methoden für Claim Management und Contract Management in der Beschaffung
  • Aktive Begleitung von insb. Bau-, Infrastruktur und Anlagenprojekten im Rahmen eines präventiven Claim Managements in allen Projektphasen
  • Prüfung und Bewertung von Claim-Forderungen in alle Richtungen, auf deren Anspruchsberechtigung sowie deren Höhe
  • Erfassung, Dokumentation, Reporting und Koordination aller nachtragsrelevanten Ereignisse
  • Mitarbeit bei der Definition von Vergabestrategien hinsichtlich gewährleistungs- und nachtragsrelevanter Aspekte sowie Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Erkennung und Bewertung von terminlichen, finanziellen und weiteren Projektrisiken sowie Mitarbeit bei der Erarbeitung von Lösungsstrategien

Das bringen Sie mit

  • Studium mit ingenieurwissenschaftlichem Schwerpunkt (Maschinenbau, Elektrotechnik oder Bauingenieurwegen / Architektur) oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung in der Planung und Abwicklung von Großprojekten
  • Erfahrung in der (Ober-) Bauleitung wünschenswert
  • Vertiefte Kenntnisse in der Kalkulation von Preisen und dem Umgang mit umfangreichen Leistungsverzeichnissen und technischen Spezifikationen
  • Vertiefte Kenntnisse im Werk-, Bauvertrag-, sowie Architekten- u. Ingenieurvertragsrecht und sonstigen relevanten regulatorischen und rechtlichen Grundlagen speziell in Bezug auf Nachtragsmanagement
  • Fähigkeit zur lösungsorientierten Verhandlungsführung mit internen und externen Stakeholdern
  • Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
counter-image